News

 

Vorlesetag

am 23.11.2017

Vorlesetag an der DBST

Am 23.11.2017 haben die Klassen 1 -7 der deutschen und alle Klassen der Internationalen Abteilung im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags prominente Vorleser und Vorleserinnen empfangen. In gemütlicher Atmosphäre lauschten die Schülerinnen und Schüler den Geschichten aus Lönneberga, vom Sams oder von Harry Potter. Einen Gast als Vorleser in der Klasse zu haben, hat eine besondere Bedeutung für die Kinder und hebt den Wert des Lesens hervor.

Die Klassen der Grundschule und der Sekundarstufe hatten dieses Mal mehr Glück als im vergangenen Jahr. Damals musste der Vorlese-Tag, der in Deutschland in vielen Schulen schon Tradition hat, kurzfristig wegen der Schulschließungen im November abgesagt werden. Umso erfreulicher war, dass in diesem Jahr das Wetter hielt.  So erreichten die hochrangigen Vertreter der österreichischen und der deutschen Botschaft, der deutschen Kirchengemeinde und der DBST durch ihre abwechslungsreichen Vorträge vor allem das Ziel, zum Lesen anzuregen und zu motivieren. Herzlichen Dank an alle Vorleser und Vorleserinnen, die diese wertvollen Momente ermöglicht haben.

In diesem Sinne freuen wir uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

Johannes Claassen, Leiter der Grundschule, Kordula Ostad Bagher Kashi, Leiterin der Sek. 1